Jojo-Effekt

Jojo-Effekt

Jojo-EffektDer Jojo-Effekt ist die Bezeichnung für den Effekt der eintritt wenn Sie abnehmen beispielsweise mit einer Diät und Sie dann nach der Diät-Phase wieder normal essen und dadurch wieder zunehmen. Meistens tritt der Jojo-Effekt ein, wenn Sie plötzlich sehr wenig essen um Gewicht zu verlieren und sich nach einigen Wochen wieder mit Ihren normalen Gewohnheiten ernähren.

 

Wie kann ich den Jojo-Effekt verhindern?

Der Körper muss sich bei jeder Ernährungsumstellen anpassen und das dauert eine Zeit, deshalb sind Hardcore-Diäten nicht gesund für Ihren Körper und auch für langfristige Ergebnisse beim Abnehmen keine gute Wahl.

Dies sollten Sie beachten, damit Sie den Jojo-Effekt umgehen können:

  • Keine Diät – Diäten können beim Abnehmen nur für kurze Zeit helfen.
  • Langsame Veränderung der Ernährung – Versuchen Sie von Tag zu Tag weniger zu essen, anstatt sofort die Ernährung auf den Kopf zu stellen.
  • Sport und Ernährung anpassen – Abnehmen können Sie auch ohne hunger, gehen Sie joggen um Fett zu verbrennen.
  • Sportliche Aktivitäten nicht sofort einstellen – Wenn Sie jahrelang Sport treiben und plötzlich aufhören, kann der Körper nicht damit umgehen und die Fettverbrennung hat sich auf die täglichen aktivitäten eingestellt, wenn diese ausbleiben können Sie auch in kurzer Zeit deutlich zunehmen.

Unsere Empfehlung ist, fangen Sie langsam an egal ob mit dem Sport oder die Ernährung. Unser Körper muss sich auf alle Veränderung einstellen, wenn Sie sichtbare Erfolge erzielen möchten, sollten Sie aufjeden fall Geduld mit sich bringen.