Header Image - Cannyon is a clean WordPress theme

Abnehmen am Bauch

by admin
Abnehmen am Bauch

Abnehmen am Bauch kann wirklich jeder, es ist nur ein wenig Disziplin erforderlich und dazu den richtigen Trainings- und Ernährungsplan. Viele versuchen am Bauch abzunehmen in dem Sie stundenlang laufen gehen oder auf dem Stepper Zeit verschwenden.

Allein nur Training ist nicht das Erfolgsrezept um einen flachen Bauch zu erreichen, die Ernährung ist bis zu 80% für das Ergebnis verantwortlich. Es bedeutet nicht, dass du hungern musst, sondern du solltest in Zukunft versuchen kontrolliert zu essen.

Abnehmen am Bauch Trainings- und Erährungsplan

Damit du auch endlich am Bauch abnehmen kannst, solltest du dir unseren Bauchfett reduzieren (Trainings- und Ernährungsplan) verwenden, du kannst so in nur 5 Wochen dein Bauchfett effektiv, gesund und schnell reduzieren.

Zum Trainingsplan (Bild)

Bei 90% der Menschen legt sich das Fett zuerst am Bauch an, ein weiterer Grund ist das Bauchvolumen, dass sich erhöht wenn man ständig viel zu sich nimmt. Deshalb sollte man besser mehrmals am Tag essen, dafür kleinere Portionen. Das hilft zunächst den Magen zu verkleinern bzw. den Magen nicht zu vergrößern. Wenn der Magen größer wird, wird logischerweise auch der Bauch dicker.

Bauch weg – flacher Bauch

by admin
Bauch weg – flacher Bauch

Wenn du deinen Bauch weg bzw. einen flachen Bauch haben möchtest und dich endlich wieder wohl fühlen möchtest, dann solltest du nicht nur trainieren sondern auch auf die Ernährung achten. Den um einen flachen Bauch zu bekommen sollte man die Ernährung mit dem Training anpassen.

 

Endlich einen flachen Bauch

Man sollte wissen dass bestimmte Nahrungsmittel wie z.B. Nudeln und Reis viele Kohlenhydrate beinhalten, die Kohlenhydrate ist sozusagen die Energie für unseren Körper. Beim Trainieren verbraucht dein Körper diese Kohlenhydrate zuerst und zunächst wird die Fettverbrennung noch nicht durchgeführt, wenn du zu viel Kohlenhydrate zu dir nimmst dann dauert es die Fettverbrennung viel länger.

Genau deshalb ist die Ernährung so wichtig für einen flachen Bauch, dazu solltest du die effektivsten Übungen durchführen. Den wenn du die falschen Übungen machst dann wirst du viel länger brauchen dein Bauch weg zu bekommen.

 

Der Bauch weg – Trainingsplan und Ernährungsplan

Wir haben für Männer und auch Frauen den idealen Trainings- und Ernährungsplan erstellt, um endlich einen Flachen Bauch zu bekommen. Du musst dabei nicht hungern und auch keine Diäten machen, sondern du kannst normal weiter essen aber kontrolliert essen. Wir zeigen dir wie es geht.

Männer können durch das richtige Bauchmuskeltraining auch in kurzer Zeit einen Sixpack erzielen, Frauen hingegen können sich endlich für den Sommer vorbereiten und einen schönen flachen Bauch in kurzer Zeit erzielen.

 

Schlank im Schlaf

by admin
Schlank im Schlaf

Viele suchen die Lösung “ Schlank im Schlaf „, aber kann es wirklich funktionieren? Unsere Antwort: Ja, kann es! Es ist jedoch nicht ganz einfach, den man muss den Körper dazu bringen während man schläft Fettzuverbrennen und das tut er eigentlich nur wenn der Körper arbeitet.

Bedeutet man sollte den Körper dazu zwingen bzw. ihn so auszutricksen dass er die selben Tätigkeiten ausführt wie als würdest du Sport treiben. So kannst du im Schlank im Schlaf werden, aber natürlich nicht von heute auf morgen.

Auch die Wunder-Methode Abnehmen ohne Sport ist nur möglich wenn Sie Geduld mitbringen, den Sie können keine 10KG pro Woche abnehmen, das ist so gut wie unmöglich und wenn dann ist es total ungesund für Ihren Körper.

Die Methoden Schlank im Schlaf

  • Hypnose – Angeblich soll man mit Hilfe einer Hypnose über Nacht mehr Fett verbrennen wir halten es für Schwachsinn.
  • Massage-Geräte – Teure Elektro-Geräte für Bauch und Po sollen über Nacht wahre Wunder bewirken, wir konnten jedoch kein Produkt finden das auch hält was es verspricht.
  • Tabletten – Es soll Tabletten geben, die in der Nacht die Fettverbrennung anregen soll, wir empfehlen lieber die Finger weg davon!

Auch wenn Sie Schlank über Nacht werden möchten, sollten Sie sich gesünder Ernähren und ein wenig Sport treiben, den so ganz einfach abnehmen ohne etwas zu ändern ist nicht möglich.

Jojo-Effekt

by admin
Jojo-Effekt

Jojo-EffektDer Jojo-Effekt ist die Bezeichnung für den Effekt der eintritt wenn Sie abnehmen beispielsweise mit einer Diät und Sie dann nach der Diät-Phase wieder normal essen und dadurch wieder zunehmen. Meistens tritt der Jojo-Effekt ein, wenn Sie plötzlich sehr wenig essen um Gewicht zu verlieren und sich nach einigen Wochen wieder mit Ihren normalen Gewohnheiten ernähren.

 

Wie kann ich den Jojo-Effekt verhindern?

Der Körper muss sich bei jeder Ernährungsumstellen anpassen und das dauert eine Zeit, deshalb sind Hardcore-Diäten nicht gesund für Ihren Körper und auch für langfristige Ergebnisse beim Abnehmen keine gute Wahl.

Dies sollten Sie beachten, damit Sie den Jojo-Effekt umgehen können:

  • Keine Diät – Diäten können beim Abnehmen nur für kurze Zeit helfen.
  • Langsame Veränderung der Ernährung – Versuchen Sie von Tag zu Tag weniger zu essen, anstatt sofort die Ernährung auf den Kopf zu stellen.
  • Sport und Ernährung anpassen – Abnehmen können Sie auch ohne hunger, gehen Sie joggen um Fett zu verbrennen.
  • Sportliche Aktivitäten nicht sofort einstellen – Wenn Sie jahrelang Sport treiben und plötzlich aufhören, kann der Körper nicht damit umgehen und die Fettverbrennung hat sich auf die täglichen aktivitäten eingestellt, wenn diese ausbleiben können Sie auch in kurzer Zeit deutlich zunehmen.

Unsere Empfehlung ist, fangen Sie langsam an egal ob mit dem Sport oder die Ernährung. Unser Körper muss sich auf alle Veränderung einstellen, wenn Sie sichtbare Erfolge erzielen möchten, sollten Sie aufjeden fall Geduld mit sich bringen.

Gesund abnehmen

by admin
Gesund abnehmen

Wenn Sie gesund abnehmen möchten, dann sollten Sie sich besonders über die Ernährung informieren. Die Ernährung ist beim gesunden Abnehmen der wichtigste Faktor, deshalb versuchen Sie Ihre Ernährung umzustellen.

Wie kann ich gesund abnehmen?

  • Die richtige Ernährung – Mit der richtigen Ernährung setzen Sie den ersten Baustein um endlich abnzunehmen, wenn Sie sich noch gesund ernähren können Sie ausserdem Ihren Körper noch etwas gutes tun, den Ihr Körper benötigt Vitamine um vollständig zu funktionieren.
  • Sportaktivitäten steigern – Wenn Sie normalerweise ein Sport-Muffel sind, dann sollten Sie dies so schnell wie möglich ändern. Der Anfang ist immer schwer, aber wenn man einmal im Training ist dann wird es schnell zum Alltag und Sie werden sich besser fühlen.
  • Diätpillen / Diätdrinks vermeiden – Es wurde festgestellt, dass bei vielen Abnehm-Produkte z.B. Diätdrinks zwar die Kilos auf der Waage weniger werden, dafür werden Nieren und andere Organe beschädigt und diese Schäden können dauerhaft bestehen bleiben.

So wie in der Steinzeit, in dieser Zeit gab es keine Diätpillen oder andere Abnehm-Produkte. Sie haben sich gesund ernährt mit Gemüse, Fleisch, Obst und vor allem gab es kein Auto, Bus oder Bahn. Bedeutet in der Steinzeit waren die Menschen noch sportlich aktiv und die Mischung aus Sport und der gesunden Ernährung hat die Menschen fit gehalten und vor allem schlank.

 

Gesund abnehmen gleich gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist aufjeden fall der richtige Weg um gesund abzunehmen, den der Körper braucht Vitamine, Eiweiß und vieles mehr um richtig zu funktionieren. Deshalb machen Hardcore-Diäten keinen Sinn und sind sogar sehr schädlich, da Organe beschädigt werden können.

Vor allem können Sie dann sicher sein, dass der Jojo-Effekt nicht eintritt, anders bei einer Diät wenn der Körper sich eingestellt weniger Kohlenhydrate zu verbrennen. Da Sie ja kaum Kohlenhydrate zu sich nehmen, wird spätestens nach einigen Tagen wenn Sie wieder „normal essen“, auch die Kilos wieder zurück kommen und sogar mehr als Sie vorher hatten.

Schnell abnehmen ohne Sport

by admin
Schnell abnehmen ohne Sport

Wenn Sie schnell Abnehmen möchten und das ganze ohne Sport dann sollten Sie vorher wissen, welche Fehler Sie vermeiden sollten. Es ist zwar möglich schnell abzunehmen ohne viel Sport zu treiben, jedoch dauert der Gewichtsverlust länger als wenn Sie Sport treiben und sich dabei gesund und kalorienarm ernähren.

Die Ernährung ist nicht nur beim Abnehmen sondern auch beim Muskeltraining der wichtigste Grundstein um Ihre Ziele zu erreichen. Diäten und andere Abnehm-Methoden mit denen Sie Hungern müssen sind nicht gesund und vor allem wird Ihnen der Jojo-Effekt schnell einen Strich durch Ihre Rechnung machen, sobald Sie aufhören zu hungern und wieder normal essen. Deshalb raten wir Ihnen Finger weg von Diäten!

 

Wie kann ich schnell abnehmen ohne Sport?

Wenn Sie Abnehmen möchten ohne sich ins Fitnessstudio zu quälen oder täglich zu joggen, dann ist der erste Schritt, der richtige Ernährungsplan. Ein Mensch hat täglich eine bestimmte Menge an Kalorien die er zu sich nimmt, wenn die Menge deutlich über den Verbrauch Ihrer Kalorien ist, werden Sie zunehmen.

Der Körper braucht Kalorien und Energie damit Sie sich fit fühlen, deshalb ist eine Diät sehr gefährlich für Ihre Gesundheit. Den die meisten Diäten geben vor, kaum Kalorien zu sich zu nehmen und das ist falsch!

Beachten Sie folgendes beim Abnehmen ohne Sport:

  • Keine Diät! – Mit einer Diät verlieren Sie zwar innerhalb von wenigen Wochen sehr viel Fett, jedoch kann sich der Körper so schnell nicht anpassen und die Hautregeneration kann nicht vollständig und gesund verlaufen. Das ist der Grund für eine hängende Haut am Bauch, Armen, Beinen, Hüften, Brust und anderen Körperteilen. Dann kann nur noch eine Hautstraffung bzw. Fettabsaugung helfen.
  • Richtiger Ernährungsplan – Wenn Sie abnehmen möchten, dann müssen Sie Ihre Ernährung umstellen. Es kommt dabei auch auf Ihre Körpergröße und Gewicht an, Sie können mit unseren Ernährungsplan die besten Erfolge erzielen, da Sie genau für Ihr Gewicht und Ihre Körpergröße den besten Grundstein für Ihre Wunschfigur haben. Berechnen Sie Ihren BMI-Wert mit dem BMI-Rechner

Abnehmen ist eigentlich nicht so Schwer wie man es vielleicht annimmt, man sollte nur wissen welche Nahrungsmittel man essen oder lieber auslassen sollte. Der Zeitpunkt um abzunehmen ist dann, wenn Sie sich gut fühlen und kein Stress haben, Heißhunger-Attacken entstehen meist wenn Sie unter Stress sind oder Sie sich nicht wohl fühlen.

Treffen Sie die Entscheidung mit Ihrem Körper und bleiben Sie am Ball, die ersten Tage und Wochen sind sehr schwer aber nach einiger Zeit wird es Gewohnheit und Sie fühlen sich einfach besser.